slide
mobile_slide

Wir sind klimaneutral

Wasser ist unser Ursprung und Quell des Lebens. Damit das so bleibt und auch zukünftige Generationen eine lebenswerte Umwelt vorfinden, investieren wir seit vielen Jahren in die Nachhaltigkeit, um den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens so klein wie möglich zu halten  - und dort, wo er sich nicht vermeiden lässt, dauerhaft auszugleichen.

Icon Made in Germany

2015

Neubau des Standortes
unter Berücksichtigung
nachhaltiger Bauweise

Icon Made in Germany

2017

Installation leistungsstarker
Photovoltaikanlagen auf
den Warenlagern

Icon Made in Germany

2021

Beginn der Umstellung
der Fahrzeugflotte auf
Elektro-Fahrzeuge

Icon Made in Germany

2022

Das gesamte Unternehmen
arbeitet klimaneutral
durch CO2-Kompensation

CO2-Reduktion

Oberstes Ziel unserer Anstrengungen ist die Reduktion unserer Treibhausgasemissionen. Um dies zu erreichen haben wir unter anderem große Photovoltaikanlagen auf den Dächern unserer Warenlager installiert, mit denen wir schon jetzt einen Großteil unseres Strombedarfs decken. Dazu kommen weitere Maßnahmen, wie etwa die Umstellung auf eine elektrisch betriebene Fahrzeugflotte und der Einsatz einer klimafreundlichen Wärmepumpe, durch die wir weitestgehend auf fossile Brennstoffe verzichten können.

CO2-Kompensation

CO2-Emissionen unseres Unternehmens, die wir trotz aller Anstrengungen bisher noch nicht vermeiden können, gleichen wir durch anerkannte Klimazertifikate aus, so dass wir an unserem Unternehmensstandort in Wallenhorst bilanziell klimaneutral durch CO2-Kompensation arbeiten.

Zertifiziert klimaneutral

Klimaneutral ist nach wie vor kein geschützter Begriff. Um so wichtiger ist es, offen und transparent damit umzugehen, wie die Klimaneutralität erreicht wird.

In unserem Fall bedeutet dies, dass wir gemeinsam mit der Fokus Zukunft GmbH & Co. KG die Treibhausgasbilanz der gesamten Unternehmensgruppe ermittelt haben.

Die Berechnung erfolgte in Anlehnung an das Greenhous Gas Protocol (GHG), welches sämtliche im Rahmen des Kyoto-Protokolls regulierten Treibhausgase erfasst.

Anerkannte Klimaschutzzertifikate

Der in Zusammenarbeit mit Fokus Zukunft ermittelte Emissionsausstoß, der trotz aller Nachhaltigkeitsanstrengungen noch nicht vermieden werden kann, wird durch den Erwerb anerkannter Klimaschutzzertifikate ausgeglichen. Das dafür ausgewählte Klimaprojekt entspricht den Bedingungen des Clean Development Mechanismus (CDM), welcher im Rahmen des Kyoto-Protokolls erarbeitet worden ist.